> Zurück

Alfons Peyer (1942 - 2019) gestorben

Lerf Matthias 11.02.2019

Eine weitere traurige Nachricht für die OLG Bern: Nach einem reicherfüllten Leben hat das Herz von Alfons Peyer aufgehört zu schlagen. Fons, wie er genannt wurde, war seit 1967 Mitglied. Er setzte sich engagiert im Vereinsleben ein, war im Vorstand und Kassier. Erst gesundheitliche Probleme zwangen ihn, auf seinen Sport zu verzichten. Mit den Dienstagssenioren blieb er aber weiter verbunden und nahm, wann immer möglich, an der Velowoche teil. Sein Sohn Lukas Peyer ist ebenfalls Mitglied der OLG. Wir entbieten ihm und allen Hinterbliebenen unser Beileid.

Die Trauerfeier findet am 14. Februar statt, um 15 Uhr in der römisch-katholischen St. Antonius Bümpliz, an der Morgenstrasse 65 in 3018 Bern. 

Traueradresse: Mechthilde Peyer, Obermattstrasse 5, 3018 Bern.